über mein Criminoso Leben und mich

Kurzer Steckbrief

Ostteil aufgewachsen ab 1940 “ausnahmweise”, zweimal geflüchtet – beim erstenmal noch zu jung wurde ich zurück geschickt, ein Jahr später klappte es. Nach ein Jahr im Rheinland (Binnenschifffahrt)ab nach Frankreich –

hörte was von “Legion”  wusste aber nicht was das ist. Bis Kriegsende 1961 in Algerien –

Zurück, hiess es bei Empfang.  “Sie landen sowieso im Knast”  – ich landete wo anders – beim Staat – Bundesbahn –  vom Hilfsarbeiter zum Bundesbahn Betriebsassistent auf Lebenszeit –  Ende 1993 in Pension –

Im Zweitberuf freier Foto Journalist Motorsport 1976-1995 beendet ebenfalls mit der Pensionierung  

So  viel mal über meine Karriere  – “er ist ein Criminoso, Mafiosi, Federal Polizist Brasil und Federal Polizist Deutschland” – nur die Diplome von der Assambleia de Deus bekam ich nie dafür!! #

2016 in Berlin  Schluchseestr – wurde ich degradiert – jetzt bin ich nur noch Portuguese aus Portugal – eins der wenigen Länder wo ich noch nicht gewesen bin  – obwohl durch  fast alle Länder Europas gereist.

Ich leide unter Empfängnisverhütung – wie will mich eine Assambleia de Deus einkaufen – wenn mich Algerien nie schaffte und die Stasi ebenfalls nicht?!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Kindergarten war ich als Kind auch – im Bunker spielen Friedrichshain und Gesundbrunnen

Zum Mittagessen – Markthalle Gesundbrunnen

Am liebsten spielte ich Versteck – Zonengrenze hin und her – mit der kasanierten Volkspolizei

Und ich war immer etwas schneller als die Stasi – mein Onkel bei der Stasi sollte mich verhaften – ich war 10 Minuten zu schnell als er. S-Bahn Schönhauser Allee nach Gesundbrunnen ein Katzensprung.

Noch was gerichtet an die lieben heiligen Götter der Assambleia de Deus Berlin Reinickendorf – Morta war ich auch schon – ich weiss wie sich ein Messer an der Kehle anfühlt –  aus meine Legionszeit.

Dein Morta – Assamblia de Deus Berlin Reinickendorf – kannst du dir in den Arsch schieben – ich habe sehr viel gegen linke Vögel.