AfDAlt ParteienBrasil Export Idioten in BerlinDeutschland

Brasil Portuguese Weidmannslust – den Kopf sollte man zum denken einsetzen und nicht zum Haare schneiden

Ihr Hier in Berlin bzw Deutschland – habt genauso wenig was zu sagen wie ich einst in Brasilien. Nicht ein einziger Staat auf der Welt lässt sich von einem Ausländer sagen wie er sein Land regieren muss bzw sich vom Ausländer Gesetze aufzwingen.

Ihr Hier in Weidmannslust unterliegt dem Senat von Reinickendorf und dieser sagt euch was ihr dürft oder eben nicht. Da könnt ihr in Deutschland von Bundesland zu Bundesland umher irren wo ihr wollt – IHR HABT KEINE STIMME.

Ihr seit so etwas von Stupido, dass ihr nicht einmal merkt, euer Geschrei geht mehr und mehr zum Abschieben als um in Deutschland leben zu wollen. Was denkt ihr wem euer Geschrei vom Morta interessiert – mit Dummheit sich ein Namen verschaffen?? Den habt ihr bereits CIDADE DA IDIOTA !! Was ihr seit und bleibt ist EMIGRANTEN!!

Um eine Stimme zu bekommen muss man an Gesellschaft und Politik teilnehmen. Muss man als Vertreter gewählt werden  Eure Stimmen reichen dafür nicht aus. Somit lebt ihr das gleiche Favela Leben wie in Brasilien, abhängig vom Staat der euch hier leben lässt. Damit einer von euch eine Stimme bekommt reicht es nicht aus – EUCH fehlt Qualifikation dafür. Egal mit was ihr euch tarnt – ihr schafft es nicht!! “ WER EINMAL AUS DEM BLECHNAPF FRASS, DAS WIEDERKOMMEN NICHT VERGASS!

Klartext – damit ihr es kapiert

Als ich den ersten PT Korruptionskandal nach Lula erste Wahl erlebte – bekannte ich mich nie mehr zu Brasilien. Ich erlebte seit der Zeit genug Lügen und Betrug in eurem Land. Ausreisen konnte ich immer genauso wieder kommen. Heute mache ich um Brasilien einen grossen Bogen! Jedes andere Land wäre mir recht.

Schreibe einen Kommentar